Logo des AStA der HHU Düsseldorf

Tag der offenen Tür

 

Im Rahmen der Wochen der Studienorientierung vom 15. bis zum 26. Januar planen wir am Mittwoch den 24. Januar einen Tag der offenen Tür im AStA, bei dem wir potenzielle neue Studis, aber natürlich auch bereits eingeschriebenen Studierenden über die Aufgaben und Angebote des AStA informieren wollen.

Wann? am 24. Januar 2018
Wo? in den Räumlichkeiten des AStA Gebäude 25.23. Ebene U1 



Informationsveranstaltung zur geplanten Männer*beratung im AStA


Der AStA möchte eine Männer*beratung einrichtigen und dazu vorher informieren. Daher haben wir zwei Referenten von "Echte Männer reden" eingeladen, die Krisen- und Gewaltberatung für Jungen und Männer beim SKM anbieten. Bei der Veranstaltung sollen unter anderem die Fragen geklärt werden, warum Männer* Beratung brauchen, warum es sinnvoll ist, dass Männer* von Männern* beraten werden und welche Themen in einer solchen Beratung angesprochen werden können. Danach werden Fragen aus dem Publikum beantwortet. 

Ihr seid alle herzlich eingeladen euch zu informieren und eure Fragen zu stellen. Wir freuen uns über zahlreiches Erscheinen. 


Wann? am 18. Januar um 16:30 Uhr
Wo?  im Gebäude 25.02. Ebene 00 Raum 34


Neuer Termin für die Lebens- und Konfliktberatung

Der nächste Termin für die Lebens- und Konfliktberatung steht fest. Du hast Probleme im Studium? Überlegst zu wechseln oder dein Studium abzubrechen? Oder Du bist mit deiner generellen Lebenssituation unzufrieden? Am 19.01.2017 habt ihr die Möglichkeit einen Termin von 12 - 15:30 Uhr zur Beratung zu vereinbaren. 

Termine können telefonisch unter die Nummer 0211-81 13281 oder per E-Mail:sekretariat@asta.hhu.de mit dem Betreff "Lebens- und Konfliktberatung" vereinbart werden.


Awareness Week der Studierendenschaft

Awareness Week vom 08. bis zum 12. Januar 2017

 

Nach den islamfeindlichen Schmierereien auf dem Campus haben sich die autonomen Referate dafür eingesetzt, als AStA gemeinsam ein Zeichen für Toleranz und Vielfalt auf dem Campus zu setzen. Dabei entstand die Idee, eine Awareness-Week zu organisieren, bei der eine Woche lang auf die verschiedenen Arten von Diskriminierung aufmerksam gemacht und gleichzeitig die Schönheit in Vielfalt auf dem Campus gezeigt werden soll. In der Projektwoche sollen verschiedene Diskriminierungsarten thematisiert werden. In Kooperation mit der Muslimischen Hochschulgemeinde wird ein Tag zu dem Thema Islamfeindlichkeit organisiert.

Ihr findet auf unserer Website unter "Projekte" genauere Informationen zu der Woche. Hier geht es zur Facebook-Veranstaltung.


Nikolausgewinnspiel

Wir verlosen in Kooperation mit dem Studierendenwerk Düsseldorf 5 Mensakarten mit je 20€ Guthaben!

Wie ihr am Gewinnspiel teilnehmen könnt? Das ist recht einfach! Geht auf die AStA Facebook Seite
-> liked das Bild und die Seite des AStA
-> postet in die Kommentare mit welcher Person ihr mit der Mensacard essen gehen werdet! 
Unter all den Teilnehmenden verlosen wir die 5 Mensakarten.

Alle die kein Facebook nutzen können uns alternativ eine Mail mit dem Betreff "Nikolausgewinnspiel" an vorstand@asta.hhu.de schicken.

Das Gewinnspiel läuft bis zum 11.12.2017 und wir werden die Gewinner*innen in den Folgetagen ermitteln.


Mobilitäts- und Diskriminierungsmelder online!

Auf der Seite des Referates für Nachhaltigkeit und Mobilität befindet sich nun ein Melder, bei dem ihr jegliche Probleme mit der Mobilität zum und auf dem Campus melden könnt. Diese werden von uns gesammelt, ausgewertet und mit den entsprechenden Stellen besprochen. Hier geht es auch direkt zum Mobilitätsmelder.

Auf der Seite des Referates für Hochschulpolitik findet ihr nun den Diskriminierungsmelder, über den ihr jegliche Diskriminierung, die euch oder Personen in eurer Umgebung wiederfahren sind, melden könnt. Die Fälle werden von unserer Referentin Caroline diskret behandelt und in Absprache mit euch wird eine Lösung gesucht um aktiv gegen diskriminierendes Verhalten auf dem Campus vorzugehen. Hier geht es direkt zum Diskriminierungsmelder.


Einladung zur Studierendenvollversammlung

Liebe Studierende an der Heinrich-Heine-Universität!!

Es ist wieder so weit: die Studierenden-Vollversammlung steht an. Wir laden euch alle ein, die Arbeit des AStA in den letzten Monaten kennenzulernen und insbesondere zu erfahren, wie weit die Verhandlungen zur "Uni-Card" mittlerweile sind. Wir werden für euch über unsere letzten Projekte berichten und ihr habt die Möglichkeit uns alles zu fragen, was euch auf dem Herzen liegt.
Am selben Tag findet auch der Tag der Studierendenschaft statt, an dem ihr die studentischen Hochschulgruppen und die Referate des AStA kennenlernen könnt.

Bis dahin, wir freuen uns auf euch!
Euer Allgemeiner Studierendenausschuss


Spielzeug Sammelaktion - Weihnachten im Päckchen

Auch dieses Jahr veranstaltet der AStA wieder seine Spielzeug Sammelaktion.

Gesammelt wird vom 20.11. bis 13.12!

Die Aktion findet in Kooperation mit dem FamilienBeratungsBüro (FBB) und der AWO Familienglobus GmbH statt. Gesammelt werden Sachspenden in Form von Spielsachen und Süßigkeiten für einen guten Zweck, die zahlreichen Kindern aus Düsseldorfer Einrichtungen zu Gute kommen sollen. 

Wir freuen uns über Spenden von gut erhaltenen Spielsachen, Süßigkeiten (ohne Gelatine) oder Schulsachen für Kinder im Alter von 2 Monaten bis 17 Jahren. (Bitte nicht: Gebrauchte Kuscheltiere, beschädigte oder stark abgenutzte Sachen, frisches Obst)

Wir freuen uns, wenn ihr die Spenden „weihnachtlich“ verpackt und auf einem Zettel den Inhalt (und evtl. Altersempfehlung) vermerkt, damit wir die Spenden besser zuordnen können. Spenden können vor den Büros des AStA im Gebäude 25.23 oder im Foyer des Gebäudes 16.11. (Rektorat) abgegeben werden.

Weitere Informationen zu der Aktion erfahrt ihr hier



Unterschriftenaktion für die UniCard - Du bist gefragt!

Zurzeit läuft zur Realisierung der UniCard, also einer einzigen Karte aus Plastik, die als Studierendenausweis, Bahnkarte, MensaCard und Bibliothekskarte benutzt werden kann, eine Unterschriftenaktion. An verschiedenen Tagen wird der AStA zu diesem Zweck vor der Heine-Statue einen Stand aufbauen und Unterschriften sammeln, diese Aktionen werden immer auf der Facebookseite des AStA der HHU Düsseldorf erscheinen.
Genauere Informationen über das Projekt könnt ihr der Seite Projektstelle UniCard entnehmen. Dort habt ihr auch die Möglichkeit eine PDF-Datei für die Unterschriften zu downloaden und selbst aktiv zu werden z.B. indem ihr den Unterschriftenzettel in euren Vorlesungen herumreicht und ihn danach z.B. im AStA-Vorstandsbüro (25.23.U1.46) abgebt.
Die ausgefüllten Zettel werden im Anschluss beim Rektorat eingereicht, um zu zeigen, dass eine allgemein gültige, plastifizierte Karte ein essenzieller Wunsch der Studierenden ist. 


Gleisbauarbeiten bei der Rheinbahn

Ab Freitag, 27. Oktober 2017, 4Uhr bis Montag 6. November 2017, 4Uhr werden an den Haltestellen "D-Bilk S" und "Karolingerplatz die Gleise erneuert. Da die Arbeiten sich in drei Bauphasen gliedern, ergeben sich verschiedene Umleitungen. 

Die betroffenen Linien sind:
U71, U72, U73, U83, 701, 704, 708 und die Busse 835, 836, NE7. 

Weitere Informationen bezüglich des Ersatzverkehrs könnt ihr folgenden Link der Rheinbahn entnehmen. 


Neue Kulturkooperationen!

Im Oktober erwarten euch gleich zwei Kulturkooperationen:
Bei Karaoke TILL DEATH könnt mit einer Liveband die Bühne rocken und am Off/On-Theaterabend könnt ihr euch auf zwei spannende Theaterstücke freuen!
Alle Infos findet ihr hier!


AStA ESAG am 02.10.

Am Montag den 02.10.17 findet die AStA ESAG statt und läutet das neue Wintersemester ein!

ESAG steht für „Erstsemester-Arbeitsgemeinschaft“ und stellt eine von Studierenden organisierte Einführung für die neuen Studierenden dar.
Bei der AStA ESAG erfahrt ihr von den Angeboten des AStAs und lernt eure Studierendenvertreter*innen kennen. Die Referate des AStAs stellen sich vor und erklären euch, was sie machen und wie ihr sie kontaktieren könnt. Des Weiteren stellen sich die Fachschaftsräte vor, welche für euch als direkte Ansprechpersonen für Fragen bzgl des Studiums fungieren. Die Fachschaftsräte organisieren zumeist eine eigene fachspezifische ESAG. Wann und wo diese stattfindet, könnt ihr hier nachlesen.

Nach der Präsentation werden die beliebten Erstitaschen verteilt und anschließend findet eine kleine Willkommensfeier auf dem Parkplatz P2 statt.

Einlass ist ab 11:30 Uhr in den Hörsälen der Math.-Nat.
Wir freuen uns auf euch!


Neuer Nachwuchs für den AStA!

Auf der SP-Sitzung am 27.09.17 wurden neue Mitglieder des AStAs gewählt!

Neu gewählt oder wiederbestätigt wurden:
Jessica Reinhard als neue Kommunikationsreferentin
Mirella Murri als neue Kommunikationsreferentin

Philipp Krach als Referent für die Projektstelle "Faire Uni"
Lotta Dyes als Referentin für Nachhaltigkeit

Charlotte Kaiser als Referentin für Hochschulpolitik, Schwerpunkt Gender, wurde wiedergewählt.
Dirk Brüggemann als Referent für die Projektstelle "Unicard"

nicht auf dem Bild:
Alexander Steffen als Referent für Mobilität
Sara Ficarra als Referentin für Campuskino
Wiederbestätigt wurden auch die anderen Mitglieder im Hochschulpolitikreferat (Damon Mohebbi und Caroline Okoli), des Campuskinos (Angelika und Florian), des Sozialreferats (Karin Kwak und Frank Enders), die Leitung des Kulturreferats (Yasmin Frommont) und des Referates für Barrierefreiheit (Angelika Tamse).

Wir freuen uns auf eine produktive Zusammenarbeit!