TYPO3Buddy

Der Allgemeine Studierendenausschuss

Der AStA ist die höchste Vertretung der Studierenden an der Universität. Als Gremium der studentischen Selbstverwaltung arbeitet der AStA unabhängig von der Universität und ihrem Rektorat. Die Mitglieder des AStA vertreten die Interessen der Studierenden gegenüber der Universität, der Öffentlichkeit und der Politik und sind somit ein wichtiger Akteur, den Zielen und Anliegen von Studierenden Gehör zu verschaffen.

Wie wird der AStA finanziert?

Finanziert wird der AStA durch einen Teil des Semesterbeitrages, den jede_r Studierende pro Semester zahlt. Neben dem Anteil für das Semesterticket fließt ein kleiner Anteil der studentischen Gelder direkt an den AStA. Aus diesem Geld werden studentischen Initiativen, Projekte und die Arbeit des AStA bezahlt.

Was macht der AStA für die Studierenden?

Im AStA arbeiten nahezu ausschließlich Studierende, die sich neben ihrem Studium in der Hochschulpolitik engagieren, Partys veranstalten, den Hochschulsport organisieren, die Fachschaften betreuen, die Uni mit den wichtigsten Informationen durch die Campuszeitung versorgen, Beratungen, Hilfe und Auskünfte anbieten oder aber interessante politische Veranstaltungen durchführen.

Wie wird der AStA gewählt und zusammengesetzt?

Gewählt werden diese sogenannten Referent_innen ebenso wie der Vorstand des AStA durch das Studierendenparlament (SP). Für das Studierendenparlament treten verschiedene politische Listen an – der Wahlkampf ist an den Plakaten und Flyern im Sommersemester zu erkennen. Ähnlich wie in der „großen Politik“ treffen sich die verschiedenen Listen zu Verhandlungen und schließen sich dann zu einer AStA-Koalition zusammen. In dieser Wahlperiode ist allerdings keine Koalition zustande gekommen. Somit bestimmen die Studierenden mit ihrer Wahl, wer sie im AStA vertreten soll. Die Sitzungen des SP finden zumeist einmal im Monat statt und sind öffentlich, können also von jedem_r Studierenden besucht werden.

Der AStA gliedert sich nach der Wahl in den Vorstand, der die Organisation, die Leitung und die Vertretung der Studierenden nach außen vertritt und die verschiedenen Referate, die in der oberen Navigation unter „Referate“ einzeln mit Aufgabenbereich und Kontaktdaten vorgestellt werden. In jedem dieser Referate sind Eure Ideen herzlich willkommen und die Referent_innen freuen sich über Eure Unterstützung und Anregungen.

Wie kann mir der AStA helfen?

Bei Problemen, Anliegen oder Kritik rund um Euer Studierendenleben ist der AStA Euer erster Ansprechpartner. Bei speziellen Fragen zum Studium, Dozierenden oder Prüfungen können die Fachschaften als direkte fachbezogene Kontaktpersonen besser und genauer weiterhelfen.